hier clicken!

Alquiler de coche

Die Insel Mallorca, die spanische Schönheit im Mittelmeer, ist in der ganzen Welt berühmt. Die geographische Lage (Meer, Landschaft und Klima) ist einzigartig und die Einwohner aus Tradition gastfreundlich. In Mallorca ( 613.831 Einwohner und 3640 qkm ) beträgt die längste Strecke, die man zurücklegen kann 120 km, von dem kleinen Hafen "Puerto de San Telmo" bis " Faro Formentor".

Es gibt zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten. Man kann viele verschiedene Landschaften entdecken und bewundern. Die Mehrheit der Besucher beschränken sich darauf, das Küstengebiet (330 km) zu besuchen, aber es gibt ein grosses Angebot im Landesinneren, mit seinem Flachland und den Bergen ist es so überraschend wie empfehlenswert.

Unser Routenvorschlag:

Starten Sie in Andratx
und nehmen Sie die C710 nach Estellencs.
Die Straße beginnt sofort anzusteigen. Sie passieren das Aussichtspunkt-Schild, fahren durch einen Tunnel und sehen das Meer. Folgen Sie der schönen, sich windenden Küstenstraße nach Estellenc, einem der schönsten Dörfer von Mallorca.
Nach weiteren 5 Kilometern, halten Sie am Aussichtspunkt von Ses Animes und besteigen Sie den Wachturm aus dem 16. Jahrhundert. Kurze Zeit später erreichen Sie Banyalfabur mit seinen spektakulären Terrassen - Wenn die C710 nach links, Richtung Valldemossa abbiegt, bleiben Sie auf der PM110, ausgeschildert nach Palma. Folgen Sie dieser Straße 10km weit, eine dramatische Reise durch Olivenwälder im Schatten des Puig de Galatzo. Die Straße geht weiter nach Puigpunyent und nach Galilea, einem Bergdorf mit einer Reihe von Tapasbars und einer schönen Aussicht auf das Meer. Von hier aus führt die Straße herunter nach Es Capdella.